UNESCO – Welterbe Qanate und Wüste Lut

Top aktuell: Qanate und Wüste Lut in Iran ins UNESCO-Welterbe aufgenommen

Im Rahmen der 40. Sitzung der UNESCO Weltkulturerbe-Kommission, die kürzlich in Istanbul stattfand, wurden die Qanate sowie die Wüste Lut in Iran in das Programm aufgenommen. Das unter den Bedingungen Irans historisch lebenswichtige Bewässerungssytem sowie die dazu gehörige Infrastruktur ist noch heute in einigen Landesteilen aktiv. Insgesamt 11 Qanate zählen zu dem neu geschaffenen Ensemble.

Bei den Reisen von Orient Express widmen wir der Frage der Bewässerung stets besondere Bedeutung und versuchen vor Ort solche Anlagen zu besichtigen, ebenso wie das Wassermuseum in Yazd, wo die Qanate ebenfalls im Zentrum stehen.

Die Wüste Lut im Südosten Irans gilt als einer der heißesten Flecken der Erde. Sie birgt daneben aber auch die faszinierenden Kalouts, erodierte Felsformationen mit einer Formenvielfalt, wie sie nur Mutter Natur selbst kreieren kann.